Überspringen zu Hauptinhalt

STUDIO ROUND

– das Austausch & Präsentationsformat von TanzNetzDresden –

TNDD studio round bringt lokale Künstler*innen und Gast*innen in einem Studioevent zusammen. Zu den jeweiligen Solobeiträgen, die an dem Abend präsentiert werden, gibt es ein Begleitprogramm, in dem der Austausch mit den Beteiligten und dem Publikum befördert wird.

Ein Projekt von TanzNetzDresden. Gefördert vom Amt für Kultur und Denkmalschutz. Gefördert von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

///
TNDD STUDIO ROUND#1

Die Beteiligten unserer ersten Edition studio round waren:

  • Emmanuel Ndefo (Nigeria)
  • Saida Makhmudzade (Berlin)
  • Joao Pedro de Paula (Dresden)
  • Yamile Navarro (Dresden)

Datum: 10. September; ab 20 Uhr
Ort: TENZA schmiede, Pfotenhauerstraße 59, 01307 Dresden

Eintritt frei

///
TNDD STUDIO ROUND#2

Die Beteiligten der zweiten studio round waren:

  • Rika Yotsumoto „Porcelain Madness“ (Dresden)
  • Marcin Motyl „TEN“ (Berlin)
  • Lisa Ennaoui „Deja Vu“ (Berlin)
  • Silvia Remigio & Veronica Parlagreco „Has Someone Seen Tyler Durden“ (Berlin)

Datum: 5. November; ab 19 Uhr
Ort: TENZA schmiede, Pfotenhauerstraße 59, 01307 Dresden

Eintritt frei

An den Anfang scrollen