Überspringen zu Hauptinhalt

STUDIO ROUND

– das Austausch & Präsentationsformat von TanzNetzDresden / the exchange & presentation format of TanzNetzDresden –

+++ please scroll down for english version +++

TNDD studio round bringt lokale Künstler:innen und Gast:innen in einem Studio-Event zusammen. Zu den jeweiligen Solobeiträgen, die an dem Abend präsentiert werden, gibt es ein Begleitprogramm, in dem der Austausch mit den Beteiligten und dem Publikum befördert wird.

Die fünfte Ausgabe der TNDD studio round findet am 14. Oktober 2022 ab 20 Uhr in der TENZA Schmiede (Pfotenhauerstraße 59, 01307 Dresden) statt.

Informationen zur Ausschreibung und Bewerbungsphase gibt es hier.

Der Eintritt ist wie immer frei.

Die TNDD studio round ist ein Projekt von TanzNetzDresden. Gefördert vom Amt für Kultur und Denkmalschutz und der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Die Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

STUDIO ROUND

TNDD studio round brings together local artists and guests in a studio event. The respective solo contributions presented on the evening are accompanied by a program that promotes exchange with the participants and the audience.

The fith edition of TNDD studio round will take place on October 14, 2022 at TENZA Schmiede (Pfotenhauerstraße 59, 01307 Dresden).

Information on the call for entries and the application phase is available here.

And as always, admission is free.

TNDD studio round is a project by TanzNetzDresden. Funded by the Office for Culture and Monument Protection and the Cultural Foundation of the Free State of Saxony. The measure is co-financed by tax funds on the basis of the budget passed by the Saxon State Parliament.

Photo: Darya Hauryk
Piece: Manifest by Paula Caldirola

Archiv / archive

///
TNDD STUDIO ROUND#1

Die Beteiligten unserer ersten studio round waren:

  • Emmanuel Ndefo (Nigeria)
  • Saida Makhmudzade (Berlin)
  • Joao Pedro de Paula (Dresden)
  • Yamile Navarro (Dresden)

Datum: 10. September; ab 20 Uhr
Ort: TENZA schmiede, Pfotenhauerstraße 59, 01307 Dresden

Eintritt frei

///
TNDD STUDIO ROUND#2

Die Beteiligten der zweiten studio round waren:

  • Rika Yotsumoto „Porcelain Madness“ (Dresden)
  • Marcin Motyl „TEN“ (Berlin)
  • Lisa Ennaoui „Deja Vu“ (Berlin)
  • Silvia Remigio & Veronica Parlagreco „Has Someone Seen Tyler Durden“ (Berlin)

Datum: 5. November; ab 19 Uhr
Ort: TENZA schmiede, Pfotenhauerstraße 59, 01307 Dresden

Eintritt frei

///
TNDD STUDIO ROUND#3

Die Beteiligten der dritten studio round waren:

  • Chen Nadler (Helsinki) „TOPOPHILIA“
  • Natalie Bury (München) „FUCKING BEAUTIFUL“
  • Odbayar Batsuuri (Dresden) „NO MORE“

Datum: 8. April; ab 20 Uhr
Ort: TENZA schmiede, Pfotenhauerstraße 59, 01307 Dresden

Eintritt frei

///
TNDD STUDIO ROUND#4

Die Beteiligten der vierten studio round waren:

  • Charles Washington (Dresden) „Acid“
  • Antonia Peris (Bologna) „Something missing“
  • Paula Caldirola (Berlin) „Manifest“

Datum: 8. Juli; ab 20 Uhr
Ort: TENZA schmiede, Pfotenhauerstraße 59, 01307 Dresden

Eintritt frei

An den Anfang scrollen