Überspringen zu Hauptinhalt

Olimpia Scardi

Choreographin und Pädagogin

Olimpia Scardi studierte an der Academia Nationale die Danza (Rom) und an der Folkwang Hochschule für Tanz. Sie arbeitete lange Zeit mit Prof. Jean Cebron zusammen (1989 bis 2018). Heute arbeitet sie selbstständig, unterrichtet unter anderem an der TU DRESDEN und macht unterschiedliche kulturelle Projekte in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt Dresden. Zudem arbeitet sie schon lange als Choreografin und Tänzerin an der Pegasus Theaterschule.

Sie vollbrachte schon einige Projekte mit olek witt. mit dem Schwerpunkt von Geschichte und Kultur von Europa.

Valeska Pasta ist in einer Tänzerfamilie aufgewachsen, beschäftigt sich schon lange mit Hip Hop und House Tanz und dessen Kultur. Unter anderem arbeitete sie mit dem Heizhaus in Leipzig zusammen und brachte einige Tanz und Kultur Projekte zustande, dass letzte mit dem Namen: „EMPOWERMOVES“ Sie verbrachte einige Zeit in Chicago und Toronto, was ihr den Zugang zur Geschichte der Stile ermöglichte. Außerdem arbeitet sie mit ihrer Mutter Olimpia Scardi an der Recherche und Theorie von Tanzgeschichte.

Mitgründerin von VILLA WIGMAN FÜR TANZ e.V.
Gastdozentin und -choreographin an der ACCADEMIA NAZIONALE DI DANZA ( ROME-I )

An den Anfang scrollen