Überspringen zu Hauptinhalt
kontakt@tanznetzdresden.de

Daniela Lehmann

Tänzerin und Choreographin

Daniela Lehmann, geboren 1979, ist Tänzerin und Choreographin. Sie studierte Tanz und Philosophie in Dresden, Freiburg im Breisgau und Berlin und spezialisierte sich auf Instant Composing. 2005 wurde sie für ihre Performance „Mina“ in der Euroszene in Leipzig mit dem Preis für das beste deutsche Tanzsolo ausgezeichnet. Zwischen 2006 und 2015 lebte sie in Berlin.
Ihr umfangreiches Repertoire umfasst selbst geschaffene Bühnenstücke und ortsspezifische Arbeiten in Zusammenarbeit mit Künstlern aus verschiedenen Bereichen, z.B. Diego Agullo (Autor/Filmemacher), Philipp Caspari (Countertenor). Sie organisierte auch die internationale Improvisationsplattform CUE. Seitdem lebt sie teilweise in Dahab/Ägypten, wo sie mit ihrer Tanzreihe „Out of the Blue“ ihre Arbeit als „lyrical mover“ weiterentwickelt. Ihre Arbeit in Ägypten ermöglichte es ihr, mit kulturellen Aspekten des Tanzes und des Ausdrucks in Berührung zu kommen, was sie schließlich dazu veranlasste, ihre ganz eigene Lehrmethode „FREE DIVE“ zu entwickeln.
Daniela ist Mitglied im Zentralwerk e.V. und Teil des TanzNetz- Dresden.

An den Anfang scrollen