Überspringen zu Hauptinhalt
kontakt@tanznetzdresden.de

Johanna Roggan

Tänzerin und Choreographin

Johanna Roggan (geb. 1984)
Johanna Roggan/ the guts company studierte Tanz in Nürnberg, Berlin und Linz. 2008-10 lebte und arbeitete sie in Israel. Neben eigenen Produktionen tanzt sie für verschiedene Choreographen, arbeitet an festen Häusern (Staatsschauspiel Dresden, Oldenburgisches Staatstheater) als Choreographin und Co-Regisseurin und gibt Workshops in zeitgenössischen Tanz, sound specific movement for interactive environments® und GYROKINESIS® im In-und Ausland.Eigene Arbeiten, Workshops und Festival-Einladungen sowie die Arbeit mit wechselnden Choreographen brachten sie nach Montréal, Santiago de Chile, Montevideo, Oslo, Sevastopol, Dnipropetrowsk, Nürnberg, Berlin, Meiningen, Görlitz und Halle. 2013 bekam Johanna Roggan einen Ko-Produktionspreis mit HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Dresden und dem Societaetstheater Dresden. Das Societaetstheater gab ihr darüber hinaus eine 3 jährige Produktions-Residenz. Im selben Jahr gründete sie, zusammen mit Josefine Wosahlo, die Tanz-Company the guts company. Johanna Roggan wohnt seit 2010 wieder in Dresden wo sie aktiv im TanzNetzDresden mitwirkt.

An den Anfang scrollen