Überspringen zu Hauptinhalt
kontakt@tanznetzdresden.de

Jule Oeft

Tänzerin

Jule Oeft studierte zeitgenössischen Tanz an der HfMT in Köln und ist seit 2011 freischaffend in Köln, Berlin und Dresden tätig. Seitdem hat sie unter anderem eigene Stücke entwickelt und mit Künstlern verschiedener Genre zusammen gearbeitet. Im April 2013 gründete sie zusammen mit Wiebke Bickhardt die KURZ&LANG JuWie Dance Company. Bisher entstanden u.a. die Choreographien „Elastomeer“ (Premiere im April 2013 im Rahmen  der Linie08, Festspielhaus Hellerau) und „Schotten dicht? verklemmt, verbohrt, verbaut“ (Premiere Schaubudensommer2013 Dresden). Mit Gasttänzern und -künstlern realisieren sie gemeinsame Projekte in und um Dresden.

An den Anfang scrollen